Zweiseitige Schleifbürste

Die volle Ausschöpfung der Werkstoffe gewinnt immer mehr an Bedeutung. Das ARMINIUS- Schleifsystem bietet den zweiteiligen Aufbau der einzelnen Bürstenelemente. Lediglich der Schleifbelag wird nach seiner Abnutzung gewechselt,

Zweiseitige Schleifbürste

jede Schleifseite mit unterschiedlicher Korngröße lieferbar, alle Schlitzungen möglich, grenzenlos in den Abmessungen (Werkzeug & Schleifelemente).jede Schleifseite mit unterschiedlicher Korngröße lieferbar, alle Schlitzungen möglich, grenzenlos in den Abmessungen (Werkzeug & Schleifelemente).

Für die Kühlung der Schleifbürste, beim durchgehenden Einsatz, sorgt der Abstand zwischen der einzelnen Schleifbestückung.Für die Kühlung der Schleifbürste, beim durchgehenden Einsatz, sorgt der Abstand zwischen der einzelnen Schleifbestückung.

die Stützbürste bleibt langanhaltend im Einsatz. Dieser Aspekt sichert die volle Ausschöpfung der vorhandenen Werkstoffe.

Zusätzliches Ziel ist es, die Standzeit der Schleifbestückung deutlich zu erhöhen und das Einsparpotenzial bei Rüstzeiten zu leisten. So ist jede Seite der Schleifelemente mit beliebiger Körnung lieferbar. Hierdurch erübrigt sich das Wechseln der Schleifbürsten bei unterschiedlicher Kornnutzung. Die zweiseitige Schleifbürste wurde insbesondere für Maschinen mit Richtungswechsel wie auch für Maschinen mit 360° Rotation entwickelt.

einseitige Zylinder- und Winkel- Rotorbürsten finden Sie hier!
  • KornbereichP40-P600
  • empfohlene Drehzahl
    (abhängig vom Durchmesser)
    250 - 1500
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!
Unsere Prospekte herunterladen!
Stöbern Sie in unserer Profil-Bibliothek
Unseren YouTube-Kanal besuchen