Perfektes Kanten- und Radienschleifen in Kombination mit dem perfekten Radienfräsen an Kanten.

Massivholzmöbel mit geraden Kanten, wie auch Treppenstufen mit mehr oder weniger leicht gerundeten Übergängen zu den Flächen, ist ein vorherrschendes attraktives Design.

Perfektes Kanten- und Radienschleifen in Kombination mit dem perfekten Radienfräsen an Kanten.

SkizzeSkizze

SkizzeSkizze

SkizzeSkizze

SkizzeSkizze

Die Kanten im Längsholz, wie auch die Stirnenden als sichtbares Hirnholz sind echt und werthaltig. Bei dieser Qualität darf das Finish nicht in Halbherzigkeit enden. Die Übergänge von den Kanten zu den Flächen gehören markierungsfrei und ohne Übergangslinien gerundet. Fräsfehler wegen Dickentoleranzen darf es erst gar nicht geben, und der nachfolgende Schleifprozess, mindestens an Hirnholzkanten, muss diese Perfektion komplett machen.

Die Lösung ist:
Radien 2-dimensional abgetastet fräsen und schleifen.

Dabei kann das Doppel-Schleifen ( 1 x oben, 1 x unten) genauso kompakt in der Durchlaufmaschine erfolgen, also mit genauso geringem Platzverbrauch, wie auch das Doppelfräsen.

Das Arminius-Doppelschleifaggregat erledigt dabei neben den Radien gleichzeitig auch das Schleifen der geraden Kante. Weil beim Kantenschleifen keine mechanische Abtastung zum Ausgleich von Seitentoleranzen möglich ist, arbeitet hier das Arminius-Doppelschleifaggregat mit einer automatischen Selbsttastung,

Durch die genaue Abstimmung und Abtastung der Fräs- und Schleifwerkzeuge erreicht das rotierende Schleifmittel Standwege von vielen 1000 Metern. Feinjustierungen bei Verstellung der Werkstückdicken erübrigen sich, weil die jeweils oberen Aggregate mit der Verstellung des Druckbalkens der Durchlaufmaschine automatisch mitfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!
Unsere Prospekte herunterladen!
Stöbern Sie in unserer Profil-Bibliothek
Unseren YouTube-Kanal besuchen